else1
potsdamer-platz
brandenburger-tor
BerlinPDP_593kl
BerlinAlex3_623kl

Bauteile

Modul 1

Die Eingabe der Schichtenfolge für einfache und zusammengesetzte Querschnitte macht viel Freude.
Der gut sortierte Baustoffassistent mit den DIN-Baustoffen und vielen handelsüblichen Produkten unterstützt Sie dabei.
DÄMMWERK setzt Ihre Angabe en passant in eine Querschnittszeichnung um, mit der Sie später Ihre Berechnungen erläutern und Ihre Projekte kontrollieren.
Bauteile können immer wieder verwendet werden; für die Berechnung / Beurteilung des Wärme-, Feuchte-, Schall- und Brandschutzes ist eine Neueingabe somit nicht erforderlich.
 

Bauteile_Modul1

 

  • Berechnung einfach geschichteter und zusammengesetzter Bauteilquerschnitte
  • Mindestwärmeschutz nach DIN 4108-2
  • Lufträume, Rahmenanteile, Umkehrdächer, Gefälledämmungen nach EN ISO 6946
  • Berechnung von Fenster nach DIN 4108 (diverse Fassungen) und EN ISO 10077, Einfach-, Verbund- und Kastenfenster, Vorhangfassaden nach EN 13947, Ug-Werte der Verglasungen nach EN 673
     
  • Sommerlicher Wärmeschutz nach DIN 4108-2 (diverse Fassungen), TGL 35424/04 und Ö-Norm B 8110, TAV-Berechnung nach dem Heindl-Verfahren
  • Leitwerte zum Erdreich für Bodenplatten, Kellerdecken, Fußböden und Wände nach EN ISO 13370
  • Wärmeverluste über unbeheizte Räume nach EN ISO 13789
  • Kosten-Nutzenabschätzung für die energetische Bauteilsanierung als Bauteilbetrachtung oder zur Weiterverwendung in der Energieberatung
     

 

 

© KERN ingenieurkonzepte 2017